Immer wieder benötigst du für behördliche Gänge unterschiedliche Dokumente. Auch darüber hinaus fordern beispielsweise Versicherungsträger, Arbeitgeber oder andere Stellen immer wieder persönliche Dokumente von dir an und in den seltensten Fällen hast du diese sofort parat. Das bedeutet oftmals, diese umständlich aus deinen Ordnern oder Ablagen heraussuchen zu müssen. Besonders auf einem Sabbatical auf Reisen, wenn du dich nicht an deinem gewöhnlichen Wohnort auffhältst kann dies schnell zu einem Worst-Case Szenario führen. Wie du diese Situatio vermeidest, dass erfährst du in diesem Beitrag.

 

Kontozugriff während des Sabbaticals

Das klassische Onlinebanking hat sicch bereits seit vielen Jahren etabliert und konnte viele Nutzer aufgrund seines Komforts gewinnen. Den Zugriff für dein Konto kannst du einfach bei deiner Bank beantragen. Das funktioniert üblicherweise entweder persönlich oder telefonisch. Sobald dein Zugriff eingerichtet ist, kannst du mittels PIN und TAN nicht nur Überweisungen tätigen, sondern auch deinen Kontostand jederzeit überwachen. Diesen Service bieten Banken kostenlos an. 

 

Cloud Computing

Cloud Computing, oder einfach „Cloud“ genannt, kennst du wahrscheinlich bereits von deinem IPhone oder Android Handy. Dort gibt dir das jeweilige Betriebssystem die Möglichkeit, Bilder, Videos und vieles mehr auf die Cloud zu laden. Dadurch sparst du Speicherplatz auf deinem Handy und sorgst auch dafür, bei Verlust oder Beschädigung weiterhin auf deine Erinnerungsfotos oder Nachrichten zugreifen zu können. Diese Funktion lässt sich auch sehr gut für viele weitere deiner wichtigen Dokumente einsetzen. Beispielsweise kannst du Kopien deiner wichtigen Dokumente, wie deines Ausweises, Reisepasses, Impfausweis oder Arbeitsunterlagen, die du unterwegs benötigst, hochladen. Das schützt dich auch für diese Dokumente vor Verlust, Diebstahl oder anderen unerfreulicheren Dingen, zumindest was deine Dokumente betrifft.

 

Scanservices für das Sabbatical

Doch was passiert, wenn du während deines Sabbaticals neue Post in deinen Briefkasten erhälst die du dringend beantworten solltest? Für diesen Fall gibt es verschiedene Anbieter von sogenannten Scanservices. Wenn du diesen Service nutzt dann wird deine Post an den Scanservice geschickt anstatt dir in deinen eigenen Briefkasten zugestellt zu werden. Voraussetzung ist ein abgeschlossener Vertrag mit diesem und das du die Adresse beim Absender bekannt gibst. Der Vorteil hierbei ist, dass du am Ende deiner Auszeit keine unerfreulichen Briefe findest wie Mahnungen oder ähnliches, da du laufend über deien wichtige Post informiert bist.

 

 

Published On: September 18th, 2020 / Categories: Organisation / Tags: , /

Subscribe To Receive The Latest News

Curabitur ac leo nunc. Vestibulum et mauris vel ante finibus maximus.

    Add notice about your Privacy Policy here.